Nach erfolgreichem Arbeitsdienst am Osterwochenende war unsere Tennisanlage bestens präpariert für unser Eröffnungsturnier. Hauke und Philipp hatten das Turnier im bekannten „Kuddl-Muddl-Modus“ hervorragend vorbereitet, so dass es am Samstag, dem 23.04.2022 losgehen konnte. So trafen sich ab 10:00 Uhr bei sonnigem „Frühsommer-Wetter“ 16 Damen und 16 Herren, um ihre Sieger/innen in von Spielrunde zu Spielrunde neu zugelosten Mixed-Doppeln auszuspielen.

Passend zum Frühling bzw. Frühsommer spielten die Damen unter Blumennamen und die Herren brachten die Farbe in’s Spiel. So trafen dann unter anderem die pinke Geranie auf die lila Primel, die goldene Lilie auf das türkise Veilchen etc. Unter den Teilnehmern konnte unsere Turnierleitung auch viele neue Mitglieder aus der FTSV Fortuna Tennis begrüßen, die nicht nur aus sportlichen Gründen teilnahmen, sondern auch zum Kennenlernen. An dieser Stelle noch einmal: „Schön, dass ihr da seid! Herzlich willkommen!“

Wie bei diesen Veranstaltungen üblich, durfte natürlich auch der musikalische Rahmen nicht fehlen. Es war nicht zu überhören. DJ Borki war zum Turnierbeginn am Start und sorgte für die musikalische Begleitung.

Das Sportliche vom Tage soll nicht unerwähnt bleiben. In 7 Spielrunden zu je 25 Minuten Spielzeit hatten am Schluss des Turniers Beatrice Paaschen und Kay Korsch alias „brauner Krokus“ die meisten Punkte gesammelt. Den 2. Platz belegten Andrea Muhl und Hauke Magens alias „grüne Narzisse“. Dem Namen nach hätte man die schönste Kombination von Blume und Farbe auf dem vordersten Platz vermutet. Doch für die „goldene Rose“ mit Bernadette Bork und Ralf Petersen-Döhren reichte es immerhin zum 3. Platz.

Allen Sieger/innen/n herzlichen Glückwunsch, unseren Sportwarten Hauke und Philipp vielen Dank und allen eine großartige Sommersaison 2022.

Empfohlene Beiträge