Den Schlusspunkt einer eher wenig sommerlichen Freiluftsaison bildete unser Abschlussturnier am Samstag, 23.10.21. Bei herbstlichen Temperaturen und Sonnenschein wurden die Turniersieger/innen in 4 Spielrunden ausgespielt. Dabei wurden die Spielpaarungen vor jeder Runde wieder neu zusammengelost.

Siegerin dieses „Kuddl-Muddl-Turniers“ wurde Wiebke Schürer-Mohr neben Tobias Götting als bester Herrenspieler. Den 2. Platz belegten Christiane Karger-Johannsen und Marc Bechtel. Bei den Herren wurde es am Ende der 4. Spielrunde noch einmal sehr spannend, da Marc Bechtel und Maik von Appen in der Endabrechnung gleichauf waren. Den „Entscheidungs-Match-Tiebreak“ konnte Marc mit 10:7 für sich entscheiden.

Es war ein gelungener Saisonabschluss, der allen Teilnehmern sichtlich und hörbar sehr viel Spaß bereit hat.

Empfohlene Beiträge