Am Samstag, 17.10.20 trafen sich noch einmal 24 Tennisbegeisterte zu unserem Abschlussturnier, um sich von der „Freiluftsaison“ zu verabschieden. Bei sonnigem Herbstwetter – der „Goldene Oktober“ wurde an diesem Tag seinem Ruf mehr als gerecht – hatten am Ende des Turniers der grüne Löwe die Nase vorn. Auf dem 2. Platz, knapp geschlagen, landeten der weiße Wolf.

Der Ideenreichtum unserer Sportwarte Andreas und Hauke ist offensichtlich grenzenlos. War‘s in der Vergangenheit auch schon einmal die Flora, so bewegten sich alle Teilnehmer dieses Mal im Reich der Tiere. Christiane und Maik als grüner Löwe sowie Sabine und Torben als weißer Wolf waren die erfolgreichsten Jäger und machten die größte Punktebeute.

 

 

 

Empfohlene Beiträge